Assuan - Abu Simbel: Trekkingerlebnis am Nassersee

Assuan - Abu Simbel - Trekkingerlebnis am Nassersee
8 Tage - Wanderkreuzfahrt mit Trekking in der nubischen Wüste

Der Nasser-See, einer der grössten Stauseen Afrikas, ist fast 500 km lang und gleicht einer Riesenoase in der libyschen Wüste. Er gehört mit Sicherheit zu den eindrücklichsten Regionen Hochägyptens. Weit weg von der Zivilisation und einigen Kreuzfahrtschiffen auf dem See, bieten wir Ihnen zwischen Assuan und Abu Simbel die Möglichkeit, diesen wunderschönen See und seine Uferlandschaften zu entdecken. An Bord unserer 14 m langen Stahlboote, die speziell für diese Entdeckungsreisen konzipiert wurden, werden Sie über den See navigieren. An verschiedenen Stationen werden Sie von Bord gehen und auf Wanderungen die Geheimnisse rund um den See erkunden: Täglich wandern Sie zwei bis drei Stunden in der Wüste, besuchen weniger bekannte Tempel und beobachten die artenreiche und spezielle Tierwelt (Nil-Krokodile, Vögel, Schakale, Gazellen, Flamingos.
Die Höhepunkte der Reise

* Fahrt mit dem Schiff von Bucht zu Bucht, um reizvolle Wüstenwanderungen zu unternehmen, mit Schweizer Reiseleitung vor Ort
* Vielfältige Fauna und Wüstenlandschaften
* Abu Simbel und die antiken Tempel am Seeufer
* Ruhe, Erholung und Entspannung

Programm

1. Tag/Donnerstag: Flug nach Luxor – Transfer nach Assuan
Anreise in Eigenregie mit Flug ab Schweiz, Deutschland und Österreich nach Luxor. Transfer mit Bus durch das Niltal von Luxor nach Assan. Fahrzeit ca. 3 – 4 Stunden. Wir sind Ihnen gerne bei der Flugbuchung ab den verschiedenen Flughäfen behilflich.

2. Tag/Freitag: Einschiffung – Wanderkreuzfahrt Richtung Fenek Insel
Transfer Hotel – Schiff. Einschiffung, Begrüssung, Vorstellung der Besatzung mit Kapitän, Koch und Matrose. Am Nachmittag legen Sie auf der Fenek-Insel an und kommen erstmals in Kontakt mit der Wüstenlandschaft. Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad und erste kleine Wanderung. Weiterfahrt Richtung Khor Gazal und Abu Stetta Enge. In einer kleinen Bucht werfen Sie Anker.

3. Tag/Samstag: Auf dem See nach Madiq
Frühstück. Aufbruch zu einer ca. 2-stündigen Wanderung zu einer nahe gelegenen Lagune. Im seichten Wasser finden Krokodile, Warane, Störche, Reiher, nubische Gänse, Ibisse und verschiedene Watvögel einen idealen Lebensraum. Rückkehr zum Schiff und Navigation Richtung Sukaar Bucht. Entspannen und Baden an einem schönen Sandstrand. Nachmittagswanderung auf der Halbinsel Madiq. Am späten Nachmittag treffen Sie in einer malerischen Bucht wieder auf Ihr Schiff, welches während der Wanderung weiter navigierte.

4. Tag/Sonntag: Wadi es Seboua
Morgenwanderung und Weiterfahrt Richtung Wadi es Seboua. Vor Ihnen liegt die steinerne Allee der Sphinxlöwen im Wadi es Seboua. Drei Tempel konnten in einer aufwendigen Rettungsaktion vor den Wassermassen an das Hochufer des Nassersees gerettet werden: Seboua, Dakka und Maharraqa. Ausschiffung im Wadi el Arab für die Nachmittags- wanderung. Im Wadi el Temsah (arabisch für Krokodilbucht) wandern Sie eine malerische Dünenlandschaft hinunter und gehen wieder an Bord.

5. Tag/Montag: Dem Tempel von Amada entgegen
Frühstück. Wanderung durch markante Dünenlandschaften. Weiterfahrt nach Korosko. In einer schönen Bucht Freizeit zum Baden, Erholen und Entspannen. Mittagessen. Nochmals eine Wanderung am Nachmittag. Weiterfahrt zu einer Bucht südlich der Tempelanlage von Amada.

6. Tag/Dienstag: Amada und Ed Dekka – Qasr Ibrim
Kleines Frühstück. Wanderung in der Morgensonne über eine weite Ebene zur Tempelanlage von Amada. Besichtigung und kurzer Spaziergang zum Tempel von Ed Dekka. Einschiffung. Kräftiges Frühstück während der Navigation zur Festung Qasr Ibrim. Ihr Schiff ankert unmittelbar bei der Festung. Besichtigung. Freizeit zum Baden. Nach dem Mittagessen navigieren Sie weiter Richtung Tushka und unternehmen nochmals eine spannende Wanderung. Die Wüsten- und Seelandschaft ist hier durch zahlreiche Inseln und markante Bergformationen geprägt. Weiterfahrt zur Insel Bescharia für die letzte Nacht an Bord in einer tief eingeschnittenen Bucht.

7. Tag/Mittwoch: Nach Abu Simbel und Assuan
Frühstück. Eine letzte Wanderung führt Sie über eine ausgedehnte Sandebene über zwei kleine Pässe zu einem Grat direkt über einem “Traumstrand”, wo Ihr schwimmendes Heim wieder auf Sie wartet. Ein letztes Mal können Sie ein Bad nehmen und sich entspannen. Während des Mittagessens Fahrt nach Abu Simbel. Ein überwältigender Abschluss (oder Auftakt) Ihrer Reise ist der Besuch der Tempelanlagen von Ramses II, welche sich majestätisch über dem Nassersee erheben. Rückfahrt mit Bus nach Assuan, ca. 2 ½ – 3 Stunden. Zimmerbezug im Hotel. Abendessen in Eigenregie, um die ägyptische Küche individuell zu entdecken.

8. Tag/Donnerstag: Heimreise
Transfer durch das Niltal nach Luxor direkt zum Flughafen.

Weitere Informationen
Weitere Details zur Kreuzfahrt und anschauliche Bilder finden Sie unter
www.lakenasseradventure.com

Hinweis
Programmumstellungen und Änderungen aufgrund der Navigationsbedingungen, Wasserstände etc. bleiben vorbehalten. Die Reise kann auch in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt werden.
Im Preis inbegriffen

* Transfer von Luxor Flughafen nach Assuan und retour mit Bus oder Minibus
* Übernachtung mit Frühstück in Assuan in einem guten 3*-Hotel (zum Beispiel Hotel Sara oder gleichwertig) vor und nach der Wanderkreuzfahrt
* Deutschsprachig geführte Wanderungen und Besichtigungen während der Kreuzfahrt einschliesslich der notwendigen Spezialbewilligungen
* 6 Tage Wanderkreuzfahrt mit 5 Übernachtungen an Bord mit Vollpension inkl. Mineralwasser, Kaffee und Tee; beginnend mit dem Mittagessen am 2. Tag, endend mit dem Mittagessen am 7. Tag

Nicht inbegriffen
Flug nach Luxor, Visumkosten, Trinkgelder, Eintritte zu den Tempelanlagen während der Lake Nasser Kreuzfahrt von ca. SFr. 30.-
Teilnehmerzahl
6 - 12 Teilnehmer

Bei Nichterreichen der Mindestbeteiligung kann der Reiseveranstalter bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten. In der Regel informieren wir unsere Kunden aber früher und bieten Alternativen an.
Hinweise und Anforderungen

Für diese Reise müssen Sie über eine normale körperliche Fitness und Kondition verfügen. Sie müssen gesund und in der Lage sein, sich auf die klimatischen Verhältnisse in Ägypten einstellen zu können. Die Wanderungen können von der Reiseleitung variiert und an die Fitness der Gäste angepasst werden. Es ist ohne weiteres möglich, eine Wanderung auszulassen und an Bord zu bleiben.

Angeln im Lake Nasser
Der See ist ein ausgezeichnetes Revier für Sportfischer. Mächtige Nilbarsche und die kämpferischen Tigerfische werden vorwiegend gefischt. An Bord wird eine Angelausrüstung mitgeführt. Sie können Ihr Glück also versuchen.
Klima
Aussan ist bekannt für ein mildes und ausgeglichenes Klima. Die dortigen Werte gelten im Wesentlichen auch für die Region Lake Nasser und Abu Simbel. Klimatisch ideal ist die Reisezeit von Oktober bis Mitte Mai.
Ihr Schiff

…wurde in Assuan gebaut. Der Schiffsrumpf besteht aus Stahl. Es ist mit 2 Motoren ausgestattet, bleibt also auch manövrierfähig, wenn eine Maschine ausfallen sollte. Länge 14 m. Maximal können 12 Gäste aufgenommen werden. Es gibt Dusche und WC an Bord, aber keine Kabinen.
Anreise

Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung der Flüge behilflich. Zielflughafen ist Luxor. Bedient wird Luxor in der Saison 2010 / 11 ab Zürich von Bel Air am Donnerstag. Gegen eine Gebühr von SFr. 60.- buchen wir die Flüge gerne für Sie.
Alternativ bietet Air Berlin einen Flug ab Basel an.

Daten und Preise

Datum Preis Bemerkungen
24.2. - 3.3.11 1340.- Fr  
14.4. - 21.4.11 1340.- Fr  
28.4. - 5.5.11 1340.- Fr  
13.10. - 20.10.11 1340.- Fr  
17.11. - 29.11.11 1340.- Fr